Liquid Glass – Echte Flüssigglas Technologie mit Glas auf Glas Effekt.

CleanglaS Glasversiegelung ist anders, als herkömmliche Versiegelungen.

Bisher war eine Versiegelung von Glas oder Keramik meist nur mit sehr zeit- und arbeitsaufwändigen Nanoversiegelungen aus der Nanotechnologie möglich.

Diese bestehen meist aus mehreren chemischen Schichten die künstlich auf die Oberflächen aufgetragen werden.

CleanglaS Easy Glasversiegelung ist anders. Die in jahrelanger Forschungsarbeit entwickelte professionelle Glasversiegelung ist ein Einkomponentensystem und ist ab sofort auch für Privatanwender verfügbar.

Das Ergebnis dieser weltweit einzigartigen Glas auf Glas Technologie, die auf den natürlichen Elementen Silizium, Kohlenstoff und Sauerstoff basiert, ist ein langanhaltender Schutz Ihrer Glas-und Keramiklächen. Mit CleanglaS versiegelte Oberflächen sind wasserabweisend (hydrophober Lotuseffekt) und reduzieren die Anhaftung von Schmutz enorm. Der Schutzschild ist hitzebeständig und kratzfest.

Sofort bei Auftrag auf die zu versiegelnde Oberfläche bildet sich eine nur 3 Nanometer (3 millionstel Millimeter) dünne, glasähnliche, Molekularmatrixx, die einen völlig durchsichtigen, wasser- und schmutzabweisenden Schutzschild auf der Oberfläche erzeugt.

Im Gegensatz zu anderen Versiegelungen aus der Nanotechnologie bedarf es keinerlei Aushärtungszeiten teilweise von mehreren Stunden, und keinerlei kraftraubender Polierarbeiten um die Oberflächenversiegelung zu aktivieren.

Auftragen, verreiben, mit Wasser nachspülen - Fertig! - so funktionierts >>

Die von einem unabhängigen Labor nachgewiesene Keimbelastung mit CleanglaS Glasversiegelung behandelte Oberflächen vermindert sich enorm.

Cleanglas Molekularmatrix Lotuseffekt Glasversiegelung

Beim Auftrag von CleanglaS Glasversiegelung entsteht trotz der vermeintlich deutlich fühlbaren glatteren Oberfläche genau das Gegenteil. Cleanglas erzeugt kleine Glasähnliche mit dem Auge nicht erkennbare Spitzen die den sog. hydrophoben (wasserabweisenden) Effekt erzeugen. Das sorgt auch dafür, dass sich Schmutzablagerungen nur noch erschwert in der Oberfläche verankern können und somit durch Wasser ganz leicht aufgenommen und entfernt werden können. Diese winzigen nicht erkennbaren Spitzen, die sogenannte Opferschicht, besteht aus den gleichen Substanzen wie Glas und sorgt bei der CleanglaS Glasversiegelung für den EasytoClean Effekt.

 

Bei vielen bisher gängigen Nanoversiegelungen werden verschiedene chemische Substanzen aufgetragen die eine künstliche Opferschicht aus Nanopartikel auf der Oberfläche halten. Ist diese beschädigt, z.B. durch den Einsatz von Reibung (Schrubber oder Schwamm oder Scheibenwischer beim Auto) oder auch durch Reinigungsmittel (Tenside), kann diese Opferschicht nicht wieder einzeln aufgebracht werden. Hier muss die versiegelte Oberfläche komplett von den künstlich aufgebrachten Chemieschichten oft mühsam befreit werden.

 

Flüssiges Glas - jederzeit auf bestehende CleanglaS Nano Versiegelung wieder auftragbar

 

Mit einer CleanglaS Glasversiegelung hingegen können Sie, Dank der einzigartigen  "Glas auf Glas-Technologie", die Versiegelung jederzeit auf eine bereits mit Cleanglas versiegelte Oberfläche wieder problemlos auftragen. Hierbei werden nur etwaige abgebrochene Spitzen wieder aufgefüllt. Dies geschieht im Gegensatz zu anderen Nanoversiegelungen, völlig ohne Chemie und ohne den Auftrag von Glasfremden Substanzen. CleanglaS Glasversiegelung für einen Easy to Clean Effekt erfordert im entgegen allen anderen Versiegelungen keine Aushärtungszeiten oder anstrengende Polierarbeiten.

 

Putzen Sie noch oder chillen Sie schon? 


Glasversiegelung bestellen


PayPal