SPGREEN Anti Moos Grünbelag Steinimprägnierung 5 Liter gegen Moos Algen Gr

11 Bewertungen
Angebot endet in:
08 d 12 h 58 min 15 s
119,99 € * Statt: 224,99 € *
Inhalt: 5 Liter (0,00 € * / Liter)
139,99 € * 224,19 € * (37,56% gespart)
Inhalt: 5 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 28 Minuten damit die Bestellung noch heute per DHL verschickt wird.
  • SPGREEN
Premium Nano Steinversiegelung Steinimprägnierung SPGREEN im 5 Liter Kanister mit weltweit neuer... mehr
Produktinformationen "SPGREEN Anti Moos Grünbelag Steinimprägnierung 5 Liter gegen Moos Algen Gr"

Premium Nano Steinversiegelung Steinimprägnierung SPGREEN im 5 Liter Kanister mit weltweit neuer Langzeit Effekt Technologie LET gegen Flechten, Moos, Algen und Grünbelag für alle Steinarten, Terrasse, Fassade, Betonstein, Naturstein, Dach und Wegen auch für Holzbeläge.

  • Steine- und Holzbeläge werden langanhaltend geschützt und erhalten das ursprüngliche Aussehen um ein vielfaches. 
  • Einzigartige Wirkstoffdepot Technologie dringt tief in den Stein ein und bekämpft selbstständig und langanhaltend Grünbelag, Flechten, Algen und Moos direkt an der Wurzel. 
  • Die Oberfläche wird nicht mehr wie bei herkömmlichen Versiegelungstechnologien mit billiger Wachsbasis, Polymeren oder Siloxanen aufgefüllt, das zu unschönen Schichtbildungen führen kann.
  •  SPGREEN dringt in die Pore ein füllt diese durch sein auskristallisierendes Wirkstoffdepot und schütz die Steinpore vor Neuverschmutzung in der Pore OHNE dabei einen sonst notwendigen wasserabweisenden Effekt generieren zu müssen. 
  • Es entsteht ein einzigartiger Selbstreinigungseffekt durch die bestehenden Witterungseinflüsse.
  • Über 2-jährige Entwicklungszeit. Entwickelt und Hergestellt in Deutschland.
  •  Verlängert die Nachbehandlungsintervalle von bisher herkömmlichen wasserabweisenden Produkten von in der Regel 1-2 mal pro Jahr auf alle 2-3 Jahre.


Die Wirkung von StoneprotecT GREEN Steinversiegelung Steinimprägnierung im Langzeit Test Vergleich. 

 

Voher_Nachher_Einfahrt_Testsieger_2020_Steinversiegelung_Steinimpragnierung_StoneprotecT_Green_Nachfolger_SP5000

Die Eigenschaften der neuen StoneprotecT GREEN Steinversiegelung Steinimprägnierung.

Bei SPGREEN hierbei es sich um eine neuartige Art der Steinversiegelung / Steinimprägnierung mit Langzeitwirkung gegen Flechten Algen, Moos und Grünbelag auf selbsttätiger Basis, die komplett neue Wege geht. 

Mit SPGREEN gehen wir weg von der bisher herkömmlichen Erzeugung eines wasserabweisenden Effekts (dem sogenannten Lotuseffekt wie beim Vorgänger Produkt SP5000),  hin zu einer neuen Art der Steinversiegelung und Steinimprägnierung Technologie mit Langzeitwirkung zum Schutz vor den Hauptproblemen wie Flechten, Algen, Moos und Grünbelag!

Dabei wird die Steinpore mit einem Wirkstoffdepot, welches in der Pore auskristallisiert, gefüllt. (ähnlich einer Wurzelbehandlung beim Zahnarzt)

Ggf. tiefer sitzende Rückstände an biologischem Bewuchs werden dabei noch nachhaltig abgetötet.

Nach dem auskristallisieren bleibt das Wirkstoffdepot auch über längere Zeit bei Regen bestehen - daher bitte nur an trocken Tagen auf trockener Fläche anwenden.

Im Gegensatz zu Billig Imprägnierung die meist auf Wachs, Siloxan oder Polymerbasis arbeiten (Diese finden Sie z.B. in den Baumarktregalen) wird bei SPGREEN keine verklebende Schicht auf den Stein aufgetragen wodurch weder Laufspuren noch spiegelnde Flächen entstehen es entsteht auch kein wasserabweisender Effekt mehr, der bisher notwendig war um die Pore vor Verschmutzung zu schützen.

Die Fläche bleibt so stets atmungsaktiv.

Durch die Füllung der Poren mit dem auskristallisiertem Wirkstoff wird die natürliche Farbe der Fläche wieder hervorgehoben eine Farbvertiefung findet jedoch nicht statt.

 

Bei geringem Neubefall nach eventuell 2-3 Jahren reicht ein erneuter Auftrag der Imprägnierung einfach auf die bestehende SPGREEN behandelte Fläche um diese wieder in volle Sauberkeit zu versetzen. Auch hier vergrößern wir die Behandlungsintervalle extrem.

 

Durch diese weltweit einzigartige Formulierung und Wirkungsweise unterscheidet sich SPGREEN vom Vorgänger bietet aber durch die neue Wirkungsweise nun weitaus LANGFRISTIGEREN Schutz gegen die Hauptprobleme bei Stein und Holz:

Die Wirkungsweise von StoneprotecT Steinversiegelung SPGREEN


Verwenden Sie StoneprotecT SPGREEN, um alle Steine, Steinplatten, Mauern und Fassaden, Dachziegel, Terrassen, Garageneinfahrten, Holzbeläge vor Veschmutzung und eindringendem Bewuchs wie Flechten, Algen, Moos und Grünbelag nachhaltig und langanhaltend zu schützen. StoneprotecT SPGREEN kann sowohl im Außen- als auch Innenbereich eingesetzt werden.

Bestellen Sie jetzt StoneprotecT SP5000 im 5-Liter-Kanister! 

Bitte beachten Sie


Stellen Sie sicher, dass die Fläche vor der Behandlung mit SPGREEN sauber und trocken ist. Zur Vorreinigung Ihrer Flächen empfehlen wir zur Schnellreinigung den neuen Steinreiniger SPORANGE. Ein Steinreiniger mit dem Sie selbst härteste Verschmutzungen wie Schwarzalgen binnen weniger als 30-45 Minuten tiefenrein entfernen können. Lassen Sie nach der Vorreingung die zu imprägnierenden Flächen gut ab uns austrockenen damit sich das SPGREEN Wirkstoff Depot in den Steinkapilaren anbinden kann. Ebenso können Sie mit SPORANGE alte vorhandene Schichtbildende Versiegelungen von Mitbewerbern wie Nanoprotect, MEM, Lithofin, Mellerud, Nanotol etc mühelos entfernen und die Fläche optimal vorbereiten.

Alternativ können Sie die Fläche auch mit einem Hochdruckreiniger vorreinigen.

Die Anwendung der StoneprotecT Steinversiegelung Steinimprägnierung SPGREEN

Das Produkt SPGREEN ist ein Anwendungsfertiges Einkomponentensystem, sodass keine Mischung mit anderen Flüssigkeiten erforderlich ist.

1. Tragen Sie die Steinversiegelung unverdünnt und gleichmäßig auf die gesäuberte, völlig trockene Oberfläche des Stein oder Holzmaterials mit einer Drucksprühpumpe gleichmässig auf. 

2. Abtrocknen lassen, bei stark saugenden Steinen Zweitauftrag anwenden damit die Wirkstoff Depots möglichst tief eindringen und dort anbinden können.

3. Fertig.

WICHTIG: SPGREEN nach Auftrag nicht mehr abspülen, der Stein ist jetzt langanhaltend vor neubefall von Flechten, Moos, Algen und Grünbelag geschützt.

Es entsteht KEIN sofort sichtbarer Effekt wie bei herkömmlichen Produkten bei denen Wasser abperlt. Diese ist bei SP GREEN nicht mehr notwendig! 

Durch die Füllung der Poren mit dem auskristallisiertem Wirkstoff wird die natürliche Farbe der Fläche wieder hervorgehoben eine Farbvertiefung findet jedoch nicht statt.

 

Bei nicht vollständiger erfolgter Vorreinigung wirkt SPGREEN sofort bei Auftrag gegen noch im STein oder auf dem STein befindlichen Befall. Hierbei wird vorhandener Befall abgetötet und führt zu Verfärbungen die entweder sofort abgepült werden können oder durch Regen im Lauf der Zeit auch von alleine weggehen. 

Eine genaue Anwendungsbeschreibung steht Ihnen hier zum Download bereit: ANWENDUNGSBESCHREIBUNG PDF 

Fleckenbildung_SPGREEN2GiHwVpEkfsS21

Abhängig vom Untergrund und der Umgebungstemperatur dauert die Trocknungszeit zwischen 20 und 30 Minuten. Verarbeiten Sie StoneprotecT Steinversiegelung nicht bei Temperaturen unter 5 °C. Idealerweise nehmen Sie die Versiegelung bei mindestens 12 °C vor. Sobald die Flüssigkeit in die Oberfläche eingezogen und angetrocknet ist, setzen die angedockten Wirkungsdepots Ihre Wirkung frei.  

Der Effekt der Steinversiegelung wie man ihn bisher kannte mit Lotuseffekt wird mit SPGREEN nicht mehr hergestellt, da der wasserabweisende Effekte auf Grund der Neukonzeption und völlig neuen Technologie nicht mehr notwendig ist. Durch die neue Technologie nutzen wir die Kraft des Wassers aus der regulären Witterung´, um in Verbindung mit der LET vorbeugend gegen jeglichen Befall im Stein zu wirken.

Die Steinversiegeling SPGREEN ist eine langzeit basierende Steinimprägnierung und zeigt keine sofortigen sichtbaren visuell wahrnehbaren Effekte wie z.B das Vorgänger PRodukt SP5000 bei dem nach Abtrocknung ein sichtbarer Lotuseffekt erzeugt wurde.

Die Haltbarkeit der Steinversiegelung SPGREEN

Die Frage aller Fragen bei einer Steinimprägnierung ist immer: Wie oft muss ich neu versiegeln, wie oft muss ich neu reinigen und wie lange hält das.

Ja auch bei der Vorgängerversiegelung SP5000 war eine mindest 1 mal jährliche Nachversiegelung bzw. Neuversiegelung notwendig. Mit SPGREEN ist eine Nachbehandlung also ein aufsprühen erst in der Regel nach ca 2-4 Jahren notwendig je nach Umweltbelastungsgrad. 
Bitte beachten Sie dass behandelte Flächen  sehr individuellen, unterschiedlichen Einwirkungen und äußeren Faktoren unterliegen. Auf Grund der Technologie die bei SPGREEN verwendet wird ist jedoch eine Wirkung von StoneprotecT Green Steinversiegelung über mehrere Jahre gegeben. 

Test des Effektes der Steinversiegelung StoneprotecT nach mehr als 14 - 18 Monaten auf unterschiedlichen Flächen: 

Voher_Nachher_Terrasse_Testsieger_500pxA5dvbvfBsVi5rVoher_Nachher_Fassade_Testsieger_Steinimpragnierung_StoneprotecT_Green_Nachfolger_SP5000_500pxpZ99Q7ynP02Df

Im Gegensatz zur bisherigen Steinversiegelung und vielen im Markt erhältlichen Produkten haben wir bei der Entwicklung von SPGREEN unser Hauptaugenmerk auf die häufigsten Probleme der Kunden gelegt. Das sind Grünbelag, Moos, Algen und Flechtenbefall sowie dadurch entstehenden zusätzliche Verschmutzung. Einhergehend mit enormen Arbeitsaufwand meist 1-2 mal jährlich. 

Mit SPGREEN wirken wir genau dieser hauptsächlichen Problematik im Haus und Garten effektiv und langanhaltend entgegen.

Bisher erzielte man mit der Steinversiegelung  primär einen Schutz vor dem Eindringen von Schmutz durch Wasser in den Stein. Eine Verminderung der Bildung von Grünbelag konnte jedoch nur unter sehr veminderten Umständen und nicht wirklch effektiv erzielt werden. SPGREEN setzt genau hier an und löst genau dieses Problem durch seine langanhaltenden im Stein eingebrachten Wirkstoff depots mit Langzeit Wirkung. 

Die Effektivität von StoneprotecT SPGREEN


Die Ergiebigkeit der StoneprotecT Steinversiegelung hängt natürlich sehr von der zu behandelnden Steinart ab. Saugfähigkeit, Beschaffenheit des Steins und Struktur der Oberfläche sind Faktoren, die bei dieser Frage berücksichtigt werden müssen. Rechnen Sie mit einer Ergiebigkeit von etwa zehn  Quadratmetern per Liter. Mit einem Liter StoneprotecT SPGREEN können Sie beispielsweise rund zehn Quadratmeter Betonpflasterstein imprägieren und vor Moos, Grünbelag, Algen und Flechten langanhaltend schützen. 

Die Nachbehandlung mit StoneprotecT SPGREEN


Sollten Sie mit der Zeit Neubefall feststellen, können eine bereits mit StoneprotecT SPGREEN versiegelte Oberfläche jederzeit erneut versiegeln. Dies geschieht einfach durch das Aufsprühen auf die Fläche, eine vorherige extra Reinigung ist hier nicht mehr von nöten! Die vorherige Steinversiegelung muss dazu nicht entfernt werden. Tragen Sie einfach StoneprotecT SPGREEN ein weiteres Mal auf die Oberfläche auf. 

Die Lagerung von StoneprotecT Steinimprägnierung Steinversiegelung SPGREEN


Unbenutzte beziehungsweise nicht aufgebrauchte Kanister können Sie mit ein paar einfachen Regeln sicher lagern: 

  • Bewahren Sie StoneprotecT SPGREEN kühl, aber frostfrei auf.
  • Halten Sie den Kanister fest verschlossen.
  • Verschließen Sie insbesondere angebrochene Kanister gut.
  • Die Lagerfähgigkeit ersehen Sie stets auf dem rückseitigen Lable des Kanisters, in der Regel mindest 3-4 Jahre nach Kaufdatum.



In einem neuen Test von  Nanonator wurden die Steinimprägnierung und Steinversiegelung SPGREEN ausführlich und über mehr als 16 Monate ausführlich getestet. 

Häufige Fragen zu StoneprotecT Steinversiegelung SPGREEN

Braune Fleckenbildung nach Auftrag?

SPGREEN zeigt sofort bei Auftrag die noch nicht optimal vorgereinigten Stellen und Flächen an. Die bräunliche Verfärbung ist normal denn diese ist aktive Bekämpfung von nicht ordentlich entfernten Rückständen und Befall. Diesen können Sie entweder nach kurzer Einwirkzeit einfach mit einem starken Wasserstrahl oder Hochdruckreiniger entfernen, oder Sie lassen den Regen (sofern vorhanden) den Befall im Lauf der Zeit wegspülen. Im Nachfolgenden Bild ersehen Sie die Wirkungsweise: 

Fleckenbildung_SPGREEN2

 

Warum sollte man Steine überhaupt versiegeln?

Effektvergleich mit und ohne StoneprotecT SPGREEN, nachfolgendes Bild zeigt original Kundenbild vor und nach der Anwendung!

steinversiegelung_steinimpragnierung_spgreen_testsieger-moosentferner-grunbelag-entferner

Die einzigartige Nanoversiegelung StoneprotecT SPGREEN bietet Schutz für Stein und Holzoberflächen, vor Grünbelag, Moos, Algen und Flechten.

 

Kann ich StoneprotecT sofort auftragen?


Bevor Sie das erste Mal StoneprotecT SPGREEN verwenden, reinigen Sie die Steine gründlich und vollständig. Dies kann mit einem Hochdruckreiniger erfolgen oder einfach mit dem SPORANGE Steinreiniger. Lassen Sie die Steine danach komplett trocknen. Eventuell vorher schon aufgebrachte chemische Produkte müssen vor der Versiegelung restlos entfernt werden. Andernfalls könnte es zu unerwünschten chemischen Reaktionen kommen. In der Regel entfernt SPORANGE auch vorherige erfolgte Versiegelungen. Beispielsweise werden Pflastersteine vor der Auslieferung häufig mit Chemikalien behandelt oder anderweitig versiegelt. Erkundigen Sie sich beim Händler, wie Sie diese Substanzen entfernen können oder verwenden Sie hierzu SPORANGE. Wenn Ihre Steine restlos gesäubert und von älteren Chemikalien und Versiegelungen befreit sind, sind sie bereit für die Aufnahme der StoneprotecT Steinversiegelung SPGREEN und der neuartigen Langzeit Effekt Technologie.

Für welche Oberflächen ist die StoneprotecT Steinversiegelung geeignet?


Alle Steinarten sowie Holzbeläge können mit der Nanoversiegelung SPGREEN behandelt werden. 

Eignet sich die Steinimprägnierung auch für Glasflächen?


Nein, Glas gehört nicht zum Anwendungsgebiet von StoneprotecT SPGREEN. Vielmehr wurde das Produkt exklusiv für die Imprägnierung und Versiegelung von Stein und Holzoberflächen entwickelt. Für die Versiegelung von Glasflächen empfehlen wir aber gerne die speziell dafür konzipierte und schon mehrfach preisgekrönte Glasversiegelung aus unserem Hause. 

Kann StoneprotecT SPGREEN auf bereits versiegelten Steinen verwendet werden?


Ja, wenn die vorherige Versiegelung auch mit StoneprotecT vorgenommen wurde oder eine Markenfremde versiegelung vorher entfernt wurde. Sind die Steine jedoch mit Fremdprodukten wie Cenano, Mellerud, Nanotol, Portol oder ähnlichen behandelt worden, müssen diese zunächst vollständig entfernt werden wie z.B. mit SPORANGE. Andernfalls kann die StoneprotecT Steinversiegelung SPGREEN keine Verbindung in den Steinen herstellen, da die Inhaltsstoffe der anderen Produkte eine Anbindung behindern. Auch könnte es zu nicht erwünschten chemischen Reaktionen oder Schäden am Steinmaterial kommen. 

Verhindert die StoneprotecT Steinversiegelung das Verschmutzen der Steinoberfläche?


Die einzigartige Technolgie in StoneprotecT SPGREEN bewirkt einen Langanhaltenden Effekt gegen Grünbelag, Moos, Algen und Flechten. Durch die eigentätige Reinigung in Verbindung mit Regenwasser werden anfallende Verschmutzungen oder abgetöteter Befall in der Regel allein von den Witterungseinflüssen entfernt. Ab und zu kann ein Abkehren von abgestorbenen Befall von nöten sein, sollte es zu wenig regnen. Abhilfe kann hier auch ein Abspritzen mit dem Wasserschlauch schaffen. Generell schützen die auskristallisierten Wirkdepots in der Steinpore zusätzlich vor Eindringen von Schmutzpartikel in den Stein.

 

Ist die Nano Steinversiegelung auch für Fassaden geeignet?


Ja, Sie können die Nanoversiegelung StoneprotecT SPGREEN auch auf offenporigen, saugenden Fassadenflächen anwenden. Dazu gehören beispielsweise Putzfassaden. 

Auf welchem Steinuntergrund kann ich StoneprotecT SPGREEN sonst noch verwenden?

Die Versiegelung mit StoneprotecT SPGREEN können Sie auf allen Stein und Holzbelägen durchführen. Sie funktioniert zum Beispiel auch auf Waschbeton und Betonstein. 

Verhindert StoneprotecT SPGREEN die Bildung von Grünbelag?


Im Gegensatz zu dem Vorgänger StoneprotecT SP5000 ist die neue SPGREEN Steinimprägnierung besonders auf das Hauptproblem Grünbelag, Moos Algen und Flechtenbekämpfung ausgelet.  Bisher musste man bei Steinversiegelungen immer  regelmäßig darauf achten, entstehende Wasseransammlungen hervorgerufen durch den Lotuseffekt auf den Steinen zu entfernen, beispielsweise Pfützen nach einem Regenguss. Denn das förderte wenn Wasser über längere Zeit auf der Steinoberfläche stehen bleibt,die Bildung von Grünbelägen. Bei SPGREEN müssen Sie sich hierzu keine Gedanken mehr machen. Denn ja SPGREEN bekämpft und verhindert Grünbelag, Moos, Algen und Flechten effektiv und langanhaltend ohne den bisher notwendigen Lotuseffekt. 

Verhindert StoneprotecT SPGREEN auch die Bildung von Moos, Flechten, Grünbelag auf dem Dach?

Ja der große Vorteil bei SPGREEN ist dass Sie das PRodukt direkt auf die Dachziegel auftragen können, durch seinen langfristig wirkende Technologie bekämpft SPGREEN zuerst festsitzende Verschmutzung auf dem Dach und schützt danach vor Neubefall. SPGREEN ist ein selbsttätig wirkender Dachreiniger und Imprägnierer in einem Produkt vereint. Dieser Prozess auf vermoosten Dächern dauert einige Monate. Wirkt dann aber über Jahre nachhaltig. So sind Sie jetzt in der Lage Ihre Dachreinigung selbsttätig durchzuführen. Hier sparen sie viel Geld!

 

Greifen Sie jetzt zu und bestellen Sie StoneprotecT SPGREEN im praktischen 5-Liter-Kanister! 

ACHTUNG: 

Verursacht Hautreizungen, Verursacht schwere Augenreizung. Schädlich für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung. Ist ärtzlicher Rat erforderlich Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Nach Gebrauch Hände gründlich waschen.  Freisetzung in die Umwelt vermeiden. Schutzhandschuhe, Schutzkleidung, Augenschutz tragen.  Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen, Ärtzliche Hilfe hinzuziehen. Inhalt, Behälter einer Sammelstelle für gefährliche Abfälle gemäß den lokalen, regionalen, nationalen und oder internationalen Vorschriften zuführen. Biozidprodukt vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Weitere Hinweise dem Sicherheitsdatenblatt entnehmen.   

Für private und gewerbliche Anwender.

BAuA Meldenummer: N-76536

Enthält: 2-Propanol(5%) Natriumcarbonat (2,5%), Quarternäre Ammonium verbindungen, Bencyl-C12-16-alkyldemethyl, Chloride (2%), kationische Tenside (<5%)

stehend und frostfrei lagern

gafahr

Weiterführende Links zu "SPGREEN Anti Moos Grünbelag Steinimprägnierung 5 Liter gegen Moos Algen Gr"
Vertrauenszertifikat anzeigen
  • Um mehr über das Bewertungskontrolverfahren und die Möglichkeit, den Kunden zu kontaktieren, zu erfahren, konsultieren Sie bitte unsere ("AGBs").
  • Es wurde für die Bewertungen keine Gegenleistung erbracht.
  • Die Bewertungen werden veröffentlicht und Fünf Jahre lang Gespeichert.
  • Bewertungen sind nicht modifizierbar, falls der Kunde seine Bewertung ändern will, muss er Echte Bewertungen kontaktieren um seine Bewertung zu löschen und eine neue Bewertung schreiben..
  • Die Gründe eine Bewertung zu löschen finden sie hier.

4.6 /5

  • Anzahl der Bewertungen : 11
  • Durchschnittsnote : 4.6 / 5

Basierend auf 11 Kundenbewertungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
    4
  • 5
    7
Bewertungen sortieren nach :

Anonymous A. veröffentlicht am 21/09/2020 nach einer Bestellung vom 11/09/2020

4/5

Leicht zu benutzen Ich kann über die Wirksamkeit noch nichts sagen, mal abwarten und gucken.

 

Anonymous A. veröffentlicht am 11/08/2020 nach einer Bestellung vom 01/08/2020

4/5

Die Verbrauchsangaben stimmen. Über die tatsächliche Wirksamkeit kann ich erst in 1-2 Jahren eine Aussage treffen. Ich hoffe, die aufgrund des hohen Preises auch hohen Erwartungen werden nicht enttäuscht

 

Anonymous A. veröffentlicht am 07/08/2020 nach einer Bestellung vom 08/07/2020

5/5

Auftrag sehr einfach. Wurde einfach aufgesprüht, gab ein paar wenige braune Flecken, da haben wir den Vorreiniger SPORANGE wohl nicht optimal aufgebracht. das ist aber laut Anleitung wohl noch Unkraut das bekämpft wurde. Nach 3 Tage war das weg, seit dem sauber! Langzeitwirkung bleibt abzuwarten, aber wenn das ein Jahr so bleibt bin ich happy! Ach ja Knapp 40m2 haben wir damit geschafft.

 

Anonymous A. veröffentlicht am 28/07/2020 nach einer Bestellung vom 11/07/2020

4/5

Muss man mal sehen wie die Langzeit Wirkung ist .

 

Stefan S. veröffentlicht am 24/06/2020 nach einer Bestellung vom 14/06/2020

5/5

Einfach aufzutragen zieht schnelle ein.

 
×
TIPP!
SPORANGE Stein-, Dach-, Fassaden-, & Holzreiniger StoneprotecT Orange SPORANGE Stein-, Dach-, Fassaden-, &...
Inhalt 5 Liter (20,00 € / 1 Liter)
99,99 € * 119,99 € *
TIPP!
Steinvertsiegelung Stoneprotect SP5000 Steinimprägnierung wasserabweisend Lotuseffekt  Testsieger bei richtig versiegeln, bernaunet nanoversiegleung service nanonator machs selbst SP5000 StoneprotecT Steinversiegelung...
Inhalt 5 Liter (26,00 € / 1 Liter)
119,99 € * 219,99 € *
SWP6000 Ultra Stein- und Holzversiegelung StoneprotecT 5L SWP6000 Ultra Stein- und Holzversiegelung...
Inhalt 5 Liter (26,00 € / 1 Liter)
129,99 € * 249,99 € *
TIPP!
Steinvertsiegelung Stoneprotect SP5000 Steinimprägnierung wasserabweisend Lotuseffekt  Testsieger bei richtig versiegeln, bernaunet nanoversiegleung service nanonator machs selbst SP5000 StoneprotecT Steinversiegelung...
Inhalt 5 Liter (26,00 € / 1 Liter)
119,99 € * 219,99 € *
TIPP!
SPORANGE Stein-, Dach-, Fassaden-, & Holzreiniger StoneprotecT Orange SPORANGE Stein-, Dach-, Fassaden-, &...
Inhalt 5 Liter (20,00 € / 1 Liter)
99,99 € * 119,99 € *
SWP6000 Ultra Stein- und Holzversiegelung StoneprotecT 5L SWP6000 Ultra Stein- und Holzversiegelung...
Inhalt 5 Liter (26,00 € / 1 Liter)
129,99 € * 249,99 € *
Instant Mopp - Premium Wischmop Set Instant Mopp - Premium Wischmop Set
79,95 € * 116,93 € *
TIPP!
Wash&Shine 66 waterless car wash. 5,5 Liter XXL Set wasserlos auto waschen. Trockenreiniger von Shinykings California  für kratzfreie Auto und Wohnmobilwäsche mit Ultraglanz. . Inklusive 4 Spezial Reinigungstüchern mit kombinierten Hoch und Niederfloor. S 5,5 L Wash&Shine 66 waterless car wash XXL Set...
Inhalt 5.5 Liter
109,99 € * 136,46 € *
Zuletzt angesehen